Highlights 2019

Atempause 2018

Atempause 2018 – Bei mir zu Hause sein

Bevor der Advents-und Weihnachtstrubel losgeht, laden wir Sie herzlich zu Atempausen ein.   Mir selbst Zeit schenken, um zu mir selbst zu kommen. Dasein im Hier und Jetzt, um das Leben zu spüren. So gerüstet können wir die Adventszeit bewusst gestalten und bei uns zu Hause sein, wenn Gott Mensch werden will in uns.

Mittwoch, den 14. und 28. November von 19.30-21.00h, in Maria Frieden, Oberrödinghausen

Kosten: 5€ pro Abend

Anmeldung hier möglich:

    Name:*

    Vorname:*

    E-Mail-Adresse:*

    Anmeldung zur Veranstaltung*:

    Ich habe Interesse an der Aufnahme in einen e-mail-Verteiler

    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden oder für den Newsletter verwendet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@mendener-labyrinth.de widerrufen.

    Highlights 2019

    Einstimmung auf den Advent

    Am Montag, den 19.11, von 19.30-20.30h lädt die Taizé-Gruppe an Maria Frieden zu einer musikalisch, besinnlichen Stunde zur Vorbereitung auf den Advent ein.

    Dasein – Zuhören- Mitsingen!

    Lassen Sie sich mitnehmen und inspirieren. Vielleicht ermutigen Sie die Impulse der Spurensuche, Advent und Weihnachten mehr sein zu lassen als Kitsch und Kommerz, als Kerzen und Gemütlichkeit. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

    Wer möchte kann die adventliche Stunde bei Tee, Plätzchen und Gespräch nachklingen lassen.

    Highlights 2019

    Gesprächsabend am Labyrinth

    Wie kann die Kirche der Zukunft aussehen?
    Wie können wir in der Zukunft unser Christ-sein miteinander leben?

    Am Mittwoch, den 13. Juni 2018 lädt der Freundeskreis Mendener Labyrinth um 19.00 Uhr zu einem Gesprächsabend in die Kirche Maria Frieden / Oberrödinghausen ein.

    Die Referentin Andrea Keinath begleitet als Projektleiterin im Erzbistums Paderborn an vielen Orten Neuanfänge und Aufbrüche spiritueller Orte und Geistlicher Zentren.

    Im Zuge zunehmender Kirchenferne sind wir gefordert, neue Formate für getaufte, distanzierte und nichtgläubige Menschen zu finden. Wir brauchen in der Kirche spirituelle Orte/Geistliche Zentren, wo Menschen in Beziehung mit Anderen ihren Glauben leben, hinterfragen und Erfahrungen der Zuwendung Gottes machen können. Christ zu sein, ist heute eine bewusste Entscheidung gegen den Trend der Zeit.
    Die Verkündigung an jene, die Christus noch nicht kennen, nennt Papst Franziskus die größte Herausforderung für die Kirche.

    Neue Geistliche Zentren können nicht von „oben“ geplant werden. Sie entstehen und wachsen von „unten“. In der Zwischenzeit kann das Erzbistum auf eine Reihe geglückter Teilprojekte zurückblicken, die an diesem Abend ebenfalls vorgestellt werden. Bei einem anschließenden, geselligen Beisammensein ist ein reger Austausch über die Aufgaben und die Umsetzung Geistlicher Zentren hier vor Ort möglich.

    Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

    Die Veranstaltung ist kostenfrei.

    Highlights 2019

    Beginn des Sprituellen Sommers 2018 am Mendener Labyrinth und in Maria Frieden

    Der Freundeskreis Mendener lädt zum Start in den Spirituellen Sommer am Samstag, den 9. Juni 2018 von 14.00-16.30 Uhr zu einer spirituellen Kirchen- und Labyrinthführung nach Maria Frieden in Oberrödinghausen ein.

    Kaum jemand wird sich der Ruhe entziehen können, die die kleine, denkmalgeschützte Kirche hoch oben über dem Hönnetal ausstrahlt.

    Verlangsamung und Reduktion sind auch die Elemente dieser etwas anderen Art der Kirchenführung, um zu dem zu kommen, was wirklich wichtig ist.

    So kann der Alltag für eine Zeit in Vergessenheit geraten.
    Der renommierte Architekt Rudolf Schwarz hat es sich mit dem Bau dieser Kirche zur Aufgabe gesetzt, in neuer Weise die Menschen zum Nachdenken über Gott anzuregen. Er hat einen Kirchenraum geschaffen, der uns gleichzeitig Gottes unendliche Weite, aber auch unsere Geborgenheit in seiner Liebe erahnen lässt. Lassen Sie sich überraschen.

    2012 haben Jugendliche aus Kalksteinen ein begehbares Labyrinth oberhalb der Kirche Maria, Königin des Friedens, gebaut. Das Labyrinth ist seit 3000 Jahren ein Ursymbol für den Lebensweg des Menschen. Ein Labyrinth ist kein Irrgarten, sondern führt uns in vielen Wendungen schließlich doch in die Mitte. Alle Dinge in unserem Leben, die einen hohen Wert haben, brauchen Zeit, Ausdauer, unseren Einsatz und Geduld. So lehrt uns das Labyrinth die Beständigkeit und den Neuanfang. Es lehrt uns das Loslassen und Empfangen. Das Labyrinth lehrt uns die Freude und die Mühe. Es lehrt uns das Leben. Wir laden Sie ein, im Gehen des Labyrinthes Ihre eigenen Erfahrungen zu machen.

    Herzliche Einladung. Anmeldung nicht erforderlich.
    Kosten: 7€

    Highlights 2019

    Neue Veranstaltung: Labyrinth und Rosen

    Anmeldung hier:

      Name:*

      Vorname:*

      E-Mail-Adresse:*

      Anmeldung zur Veranstaltung*:

      Ich habe Interesse an der Aufnahme in einen e-mail-Verteiler

      Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden oder für den Newsletter verwendet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@mendener-labyrinth.de widerrufen.

      Highlights 2019

      Gebet bewegt -Tai Chi trifft christliche Spiritualität

      Tai Chi ist der Weg der Bewegung in Harmonie mit sich selbst und mit den Naturkräften.

      Der Referent Michael Thiedig, Tai Chi Lehrer und Gemeindereferent in Dortmund, entdeckte in den symbolischen Bewegungen wesentliche Inhalte seines christlichen Glaubens.
      Der Freundeskreis Mendener Labyrinth lädt am Samstag, den 26.Mai2018 von 10-16.00h zu einem spannenden Workshop in der Kirche Maria Frieden in Oberrödinghausen und am Labyrinth ein. Wir werden erfahren, dass Glaube ganzheitlich erlebbar ist und wir auch mit unserem Körper beten können.

      Kosten incl. Mittagessen 15€, Anmeldung erforderlich

      Zu dieser Veranstaltung können Sie sich direkt hier anmelden:

        Name:*

        Vorname:*

        E-Mail-Adresse:*

        Anmeldung zur Veranstaltung*:

        Ich habe Interesse an der Aufnahme in einen e-mail-Verteiler

        Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden oder für den Newsletter verwendet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@mendener-labyrinth.de widerrufen.

        Highlights 2019

        Emmausgang auf dem Labyrinthweg

        Am Mittwoch nach den Osterferien, den 11. April 2018, laden wir Sie herzlich ein, wie die Emmausjünger suchend und fragend miteinander unterwegs zu sein. An verschiedenen Stationen regen uns spirituelle Impulse zum Austausch, zum Nachdenken oder zur Stille an. Nach etwa einer Stunde feiern wir zum Abschluss in der Kirche Maria Frieden eine ökumenische Agapefeier mit Brot und Wein.

        Treffpunkt: 17.00 Uhr an der Kirche Maria Frieden, Menden- Oberrödinghausen.
        Ende: ca.20.00 Uhr.
        Anmeldung wird erbeten.
        Direkt hier oder unter Tel. 015125207924

        Kosten: 5.00€

          Name:*

          Vorname:*

          E-Mail-Adresse:*

          Anmeldung zur Veranstaltung*:

          Ich habe Interesse an der Aufnahme in einen e-mail-Verteiler

          Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden oder für den Newsletter verwendet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@mendener-labyrinth.de widerrufen.

           

          Highlights 2019

          Einladung zum Taizé-Gebet

          Auch in 2018 laden wir in jedem Monat zu einem Taizé-Gebet nach Maria Frieden ein. Die Atmosphäre mit den meditativen Gesängen und der Stille helfen uns, selbst zur Ruhe zu kommen. Dazu bietet die Kirche Maria in Oberrödinghausen aufgrund ihrer schlichten Schönheit die besten Voraussetzungen. Die Einfachheit der Liturgie, des Raumes, die sich wiederholenden Gesänge und Gebete laden zu einer Auszeit aus dem Alltag ein. Erfahren Sie selbst, dass ein solches Gebet eine Kraftquelle im Alltag sein kann.

          Highlights 2019

          Termine 2018

          Auch im kommenden Jahr haben wir wieder ein spannenden Programm für alle Freunde des Mendener Labyrinth zusammengestellt.

          Die Termine sind HIER gelistet. Alternativ steht HIER ein PDF zum Download bereit.

          Weitergehende Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen gibt es unmittelbar vor den Terminen hier auf der Seite.