Fotoalbum

Pilgerreise ins Sauerland

“ Das Leben lädt ein,
sich auf den Weg zu machen:
ohne Angst einen Fuß
vor den anderen zu setzen
und gelassen immer weiterzugehen.“
( Gernot Candolini)
Als besonderes Angebot des Mendener Labyrinth Vereines führten uns Robert und Regina Bauerdick auf eine besondere Pilgerreise vom 18.-20. September 2020 durch das Sauerland. Täglich sollten an die 20 km Fußmarsch mit Gepäck zurückgelegt werden. Unter der kundigen Leitung des zertifizierten Wanderführers und den spirituellen Impulsen seiner Frau, erkundete die Gruppe das wunderschöne Sauerland. Die erste Etappe führte von Siedlinghausen im Negertal hinauf ins Rothaargebirge, vorbei an beeindruckenden Hochmooren auf der Hunau bis nach Schmallenberg mit der ersten Übernachtung in einer urigen Bikerunterkunft. Am Folgetag ging es an der Lenne entlang hinauf zum Kahlen Asten und von dort hinunter in das Örtchen Züschen. Viele Höhenmeter wurden dabei überwunden, doch die großartige Aussicht entschädigte für alle Mühen. Die letzte Etappe führte am Sonntag von Züschen nach Winterberg über alte Handelswege durchs Orketal nach Elkeringhausen und letztlich zum Zielpunkt: Winterberg. Gute Gespräche, blendendes Sonnenwetter, die Schönheit der Natur im herannahenden Herbst und die gute Stimmung in der Wandergruppe, rundeten diese kleine wunderbare Auszeit vom Alltag ab.