Aktuelles

Seelenfutter

Nicht nur wir Menschen brauchen Zeit, um uns zu entwickeln, zu wachsen und zu reifen. Auch die Veranstaltung Seelenfutter hatte zunächst zwei Jahre, in denen die Hoffnungen nicht vollständig erfüllt werden konnten. Doch mit Ruhe und Geduld und vor allem mit positiven Empfehlungen mündlicher Natur, wurden die Erwartungen in diesem dritten Jahr absolut übertroffen. Alle guten Dinge sind eben drei, aber es dürfen gerne auch vier oder fünf oder sechs werden, um direkt optimistisch in die Zukunft zu blicken.

Durch die anschauliche Präsentation der Inhalte und die Einbindung der Teilnehmer konnten nicht nur sehr berührende Elemente geschaffen werden, sondern es gelang, jeden Einzelnen auf seiner persönlichen Ebene abzuholen. Dabei entstand eine wertvolle und wertschätzende Energie, in der sich jeder Teilnehmer sichtlich wohl und auf seine Art angekommen fühlte. Der beste Nachweis dafür sind die individuellen Kunstwerke, die aus einem warmen und angenehmen Bauchgefühl heraus entstanden. Insgesamt darf daher das Seelenfutter mit annähernd 20 Teilnehmern nicht nur als gelungener Abend bezeichnet werden, sondern auch als Bereicherung  für Jede/n.

Die positive Resonanz lässt uns vom Labyrinthverein erwartungsvoll in die Zukunft blicken, sodass wir uns bereits heute auf diese Veranstaltung und Sie als Teilnehmer freuen – und mit Ihrer Freude und Energie wollen wir auch 2023 unserem Körper, unserem Geist und unserer Seele als Kern und Zentrum wieder geben was sie brauchen: Seelenfutter!

 

 

Aktuelles

Veranstaltungstipp: Seelenfutter

Wir Menschen bestehen aus Körper, Geist und Seele. Unser Körper muss essen und trinken, unser Geist braucht Anregungen und auch unsere Seele braucht Impulse, Werte, Fantasie, Kreativität und vieles mehr. Wir Menschen lieben Geschichten. Jede Geschichte hat eine Botschaft. Wir möchten mit Ihnen anhand von Materialien, Musik, Bewegung, Tanz und spirituellen Impulsen unserer Seele Nahrung geben. Wir laden Sie ein, mit uns gemeinsam diesen Abend zu gestalten und Geschichten lebendig werden zu lassen.

Seelenfutter findet am Donnerstag, 13.10.2022 statt.
Für den Abend sind noch Plätze frei!

Kirche Maria-Frieden in Oberrödinghausen
Kosten: 5,00 € – zur Anmeldung geht es HIER.

Aktuelles

Ein Abend mit Goldrand!

Am Mittwoch, 21.09.2022 fand erneut ein „Abend mit Goldrand“ am Mendener Labyrinth statt.  Thema war dieses Mal „das Kaleidoskop des Lebens“. Mit Texten, Meditationen, Gehen im Labyrinth und Tanzen näherten sich die rund 30 Teilnehmer dem Thema und nahmen viele schöne Impulse für den Alltag mit. Hier gibt es die Fotos von diesem Abend.

Aktuelles

Termine 2. Halbjahr 2022

Im zweiten Halbjahr bietet der Freundeskreis Mendener Labyrinth wieder spannende und interessante Veranstaltungen an. Hier gibt es einen Überblick:

Mittwoch, der 21.09 2022, 18:00 bis 21:00 Uhr
Ein Abend mit Goldrand – ausgebucht
Mendener Labyrinth in Oberrödinghausen
Kosten: 5,00 € – bitte mit Anmeldung bis zum 17.09.2022
Leichten Herzens durchs Leben gehen und glücklich sein, das kann nur, wer loslassen kann und die Lebensgestaltung kreativ in die Hand nimmt. Veränderungen und Verwandlungen, die das Leben mit sich bringt, wollen angenommen sein. Vergleichbar mit einem Kaleidoskop, dessen Bilder durch eine kleine Drehung sich immer wieder verändern, um neue, andere Blickwinkel zu eröffnen.
Im Labyrinth des Lebens mit seinen Krisen und Wendungen gestärkt und reif werden für das Neue im Hier und Jetzt. „Und in jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben.“ (HERMANN HESSE)

Mit Texten, Meditationen, Gesprächen, Gehen im Labyrinth und Tänzen wollen wir uns dem Thema nähern und uns stärken.

Donnerstag, der 13.10.2022, 18:00 bis 20:30 Uhr
Seelenfutter
Kirche Maria-Frieden in Oberrödinghausen
Kosten: 5,00 € mit Anmeldung
Wir Menschen bestehen aus Körper, Geist und Seele. Unser Körper muss essen und trinken, unser Geist braucht Anregungen und auch unsere Seele braucht Impulse, Werte, Fantasie, Kreativität und vieles mehr. Wir Menschen lieben Geschichten. Jede Geschichte hat eine Botschaft. Wir möchten mit Ihnen anhand von Materialien, Musik, Bewegung, Tanz und spirituellen Impulsen unserer Seele Nahrung geben. Wir laden Sie ein, mit uns gemeinsam diesen Abend zu gestalten und Geschichten lebendig werden zu lassen.

Mittwoch, der 16.11.2023, 19:30 bis ca. 21:00 Uhr
Tag der Toleranz
Kirche Maria Frieden in Oberrödinghausen
Kosten: 5,00 € mit Anmeldung
Unsere Gesellschaft könnte bunt, vielfältig, gleichberechtigt, offen, sozial und loyal sein. Am Tag der Toleranz am 16.11.2023 laden wir herzlich ein mit dem Ziel, Problembewusstsein zu wecken, die Gefahren der Intoleranz zu verdeutlichen und unser Engagement zu bekräftigen. Wir, das Team des Labyrinthvereins, heißen Menschen ohne Unterschied der sozialen Herkunft, der Konfession, der politischen Einstellung, des Berufsstandes und der Nationalität herzlich willkommen. Wir möchten miteinander ins offene Gespräch kommen und Kurzerzählungen, Musik und Gedichte einbringen und diskutieren. Ergebnis des Abends könnte ein gemeinsam erarbeitetes Zeichen/Projekt sein. Ein kleiner Snack rundet den Abend ab. Bei gutem Wetter ist ein Gang durch das Labyrinth angedacht, daher bitte festes Schuhwerk mitbringen.

Hier gibt es die Termine als Zusammenfassung zum Download oder Ausdrucken: Termine 2. Halbjahr

Aktuelles

Ort der Begegnung: Zum Austausch über Gott und die Welt

An jedem zweiten Freitag im Monat wollen wir allen, die sich angesprochen fühlen, die Gelegenheit zum Austausch bieten über Themen, die uns bewegen.

Wir treffen uns im Pfarrheim St. Josef in der „Oase“  in einer gemütlichen und anregenden Runde. Wir, das Leitungsteam, sind Frauen, die im Rahmen der geistlichen Begleitung Kompetenzen erworben haben und diese voll Freude mit euch teilen möchten.

Bei jedem Treffen wird es ein Gebet, eine kleine Meditation und ein Thema als Aufhänger geben, aber wir sind stets offen für Anregungen und momentane Befindlichkeiten.

Alles, was mitgebracht wird, greifen wir gerne auf und jede/r darf sich einbringen, wie es gerade richtig ist für sie/ihn.

Wir bewegen uns in einem geschützten Rahmen und können einen vertrauensvollen Umgang bieten.

Wir, Andrea Sendatzki, Klaudia Saba, Beate Vonnahme und Birgitta Schmidt, freuen uns auf euch.

Das erste Treffen ist am  Freitag, dem 14. Okt. Um 19:00 Uhr

Aktuelles

Halbjahresprogramm am Mendener Labyrinth

 Samstag, der 23.04.2022,   15:00 bis 17:30 Uhr

Emmausgang
Kirche Maria-Frieden in Oberrödinghausen
Kosten: 5€, mit Anmeldung

Lass uns Gehende bleiben! Wir wollen gehend die Emmausgeschichte neu in den Blick nehmen und darüber nachdenken, was sie für uns heute bedeutet.

 

Samstag, der 30.04.2022,   10:00 bis 12:00 Uhr

Es grünt so grün…
Mendener Labyrinth in Oberrödinghausen
Kosten: 5€, mit Anmeldung

Die Natur bricht auf. Das zarte Grün der Natur belebt uns. An diesem Morgen wollen wir uns der Natur und Umwelt im Gespräch nähern und durch Bewegung erfahren. Die Farbe ‚Grün‘, ihre Bedeutung und Einflussnahme mit vielerlei Facetten steht im Vordergrund.

Wir beschäftigen uns mit Lyrik, Meditation, Gebet und Naturbetrachtungen, mit dem Ziel neue Sichtweisen zu erhalten.

 

Samstag, der 25.06.2022,   10:00 Uhr

Das 30-Minuten-Gebet
Mendener Labyrinth in Oberrödinghausen
Kosten: 5 €, mit Anmeldung

Miteinander beten verstärkt die Kraft des Gebetes, verbindet die Betenden und schafft Solidarität.

Wir alle tragen eine Sehnsucht in uns, die wir nur zum Teil benennen können, die wir aber im Gebet zum Ausdruck bringen dürfen. Alles, was uns bewegt, was wir denken, fühlen, hoffen und tun, dürfen wir Gott sagen in der uns eigenen Weise.

Aber auch das zwischenmenschliche Gespräch darf nicht zu kurz kommen. Dazu gibt es die Gelegenheit bei einem stärkenden Frühstück nach der Gebetszeit.

Aktuelles

Exerzitien im Alltag

Liebe aufgeschlossene, neugierige
und suchende Mitchristen,


wo auch immer ihr gerade unterwegs seid, ihr seid herzlich eingeladen, eure Beziehung zu Gott zu vertiefen.
Das menschliche Leben kann sich aus dieser Beziehung auf eine besondere Weise entfalten und erfüllen. Und das geschieht ganz konkret an dem Ort, in der Gesellschaft, in der Welt, gerade da wo der Einzelne lebt.
Aus dieser Sichtweise heraus bieten wir, das sind Klaudia Saba,
Birgitta Schmidt und Andrea Sendatzki vom Freundeskreis des
Mendener Labyrinth, in der diesjährigen Fastenzeit, Exerzitien im
Alltag an. Wir wollen uns Zeit nehmen für Stille, Besinnung und
Gespräche.

Wir treffen uns jeweils am Donnerstag, den 10.03.2022, den
17.03.2022, den 24.03.2022, den 31.03.2022 und Donnerstag, den
07.04.2022 von 18:30 – 20:00 Uhr in der Kirche Maria Frieden in
Oberrödinghausen.

Die Treffen werden nach den aktuell geltenden
Hygienemaßnahmen stattfinden.

Anmeldungen werden ab sofort, bis zum 7.03.2022, unter der
Telefonnummer 02373/67314 entgegen genommen. Außerdem gibt

es die Möglichkeit sich über die E-Mail Adresse
info@mendener-
labyrinth.de
anzumelden.


Mit Vorfreude, der Freundeskreis Mendener Labyrinth!