Highlights 2019

Veranstaltungsvorankündigung

10 Jahre Dekanat Märkisches Sauerland – Samstag, 9. Juli 2016DSC_3770

Anlässlich dieses Feiertages lädt das Dekanatsteam am Samstag den 9. Juli ein, besondere pastorale Orte und Gelegenheiten im Dekanat aufsuchen und zu entdecken. Einer dieser besonderen Orte ist die Kirche Maria, Königin des Friedens und das Mendener Labyrinth in Oberrödinghausen.

Um 11.30 Uhr starten von den Stadtwerken in Menden 3 Busse: nach Balve oder Iserlohn oder Letmathe. Dort werden vor Ort jeweils drei Stationen angefahren.

Die Teilnehmer der Bustour Balve werden zuerst das Mendener Labyrinth in Öberrödinghausen besuchen.

Vier Mitarbeiterinnen des Freundeskreises freuen sich auf den Besuch. Die Gäste werden sowohl die Kirche als auch eine Erkundung des Labyrinthes erleben und Einblicke in das Projekt bekommen. Ein herzliches Willkommen!

 
Unser Leben – ein Unterwegssein zwischen Licht und Schatten -Mittwoch, 17. August 2016 

Das Labyrinth ist ein Bild unseres Lebens – es lädt ein, zu einer Reise zu uns selbst. Unser Lebensrhythmus wird geprägt von Tag und Nacht, verläuft zwischen Licht und Schatten. Licht und Schatten bedingen einander. Wo auch nur eine winzige Spur Licht aufleuchtet, wird Schatten lebendig. Wir gehen im Labyrinth und lassen uns unserem eigenen Lebensweg nachspüren. Sonnen- und Schattenseiten des Lebens haben im Labyrinth ihren jeweils eigenen Rhythmus. Wir laden Sie ein, sich diesem Rhythmus zu überlassen. „Wer zugleich seinen Schatten und sein Licht wahrnimmt, sieht sich von zwei Seiten und kommt dadurch in die Mitte.“ (C. G. Jung)

Wir laden Sie ein, zu einem Sommerabend am Labyrinth. Gönnen Sie sich diese Auszeit vom Alltag, Zeit der Stille und des Genießens, aber auch das Erleben der Gemeinschaft. Die Veranstaltung ist geplant in der Zeit von 18.30-21.00h