Highlights 2019

Mittsommernacht am Labyrinth

Letzten Mittwoch, den 21. Juni, fand die Mittsommernacht statt und es waren mit fast 30 Teilnehmern viele Interessierte gekommen. Alle waren sehr freundlich und offen und haben sich vor der eigentlichen Veranstaltung alles ganz genau angesehen.Nachdem die Teilnehmer und Teilnehmerinnen begrüßt wurden, durfte auch schon die erste Gruppe das Labyrinth betreten. Dabei gilt, dass jeder in seinem Tempo gehen darf und niemand gedrängt wird. Für mich war das eine ganz neue Erfahrung und es tat gut zu sehen, dass sich jeder Einzelne wirklich Zeit für diesen Gang durch das Labyrinth genommen hat. Mit einer Erinnerung an den Geburtstag des Johannes am 24. Juni versammelten sich dann alle um das entfachte Johannesfeuer, um das als Abschluss noch meditativ getanzt wurde. Die ganze Zeit über herrschte eine sehr entspannte Atmosphäre, die zum Nachdenken und zum „Runterkommen“ einlud. Diese Gedanken konnten am anschließenden Buffet, welches wir vorbereitet hatten, mit einem Getränk noch näher diskutiert und kommuniziert werden. Es war eine gelungene Veranstaltung.

Hier gibt es ein paar Impressionen: