Aktuelles

Familienfest am Mendener Labyrinth

Der Freundeskreis Mendener Labyrinth hat auf dem Gelände oberhalb der Kirche Maria Frieden in Oberrödinghausen ein Puppenhaus gebaut mit Unterstützung des Rotary Club und vieler ehrenamtlicher Helfer. In den nächsten Tagen werden die selbst entworfenen und bemalten Puppenfiguren in ihr neues Zuhause einziehen. Dann fehlt nur noch der rote Theatervorhang, damit die Vorstellung beginnen kann. Eingeladen sind alle Familien, die ein besonderes Ziel für ihren sonntäglichen Familienausflug suchen. Das Puppentheater des Freundeskreises ist jederzeit für die Familien zugänglich. Eine speziell entworfene Bankanlage lädt die Zuschauer ein, Platz zu nehmen. Ganz gleich, ob Eltern ihren eine Geschichte vorspielen oder Kinder ihren, die Puppenspieler finden verschiedene Figuren vor: den lustigen Kasper, die selbstbewusste Prinzessin, den muskelstarken Seppel und den grimmigen Räuber. Je nach Fantasie schlüpfen die Puppen auch in ganz andere Rollen, die sich die Spieler für sie ausdenken.

Am Samstag, den 29.Juni lädt der Freundeskreis Kinder und Familien in der Zeit von 14.00-18.00h zur Einweihung des Puppentheaters ein. Um 14.00 und um 16.00h wird es eine Theateraufführung geben. Ansonsten sind alle großen und kleinen Schauspieler eingeladen, selbst Theater zu spielen.
Außerdem gibt es verschiedene Spielstationen zum Ausprobieren, dazu die Möglichkeit, sich schminken zu lassen oder das Labyrinth kennen zu lernen. Eine Geschichtenerzählerin freut sich auf die Kinder. Auf die Besucher warten ebenfalls Getränke, Kuchen, und ein Eiswagen für einen kleinen Kostenbeitrag. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und ein fröhliches Familienfest.